Entstehungsgeschichte Comicwald

Entstehungsgeschichte Comicwald

Einige von Euch werden es sicher bemerkt haben: es gibt einen neuen Look! Ich habe den Comicwald komplett überarbeitet, allerdings fehlen noch ein paar Feinheiten und ich hoffe, Ihr verzeiht mir diese Übergangsphase. Der Comicwald wurde von mir eingeführt, weil ich meine Illustrationen von meinen Grafikarbeiten trennen wollte. Mein Kundenkliente ist hier ein anders als bei Logo, Flyer & Co. Bei dieser Seite habe ich mir nichts rein reden lassen: ob SEO-optimiert oder nicht, ich habe sie so gestaltet wie sie mir gefällt, denn sie war in erster Linie nicht dafür gedacht mich zu ernähren. Obwohl fast alle der hier gezeigten Projekte Kundenaufträge sind, werde ich es zukünftig lockerer gestalten und auch ein paar freie Arbeiten hochladen (sollte ich denn dazu kommen). Tja und da alles mit einer kleinen Kuh angefangen hat, werde ich sie and dieser Stelle entsprechend würdigen: mit einer uralten Skizze (siehe Blogbeitrag)!  Ich zeichne sowieso am liebsten Comictiere aber die Kuh war schon immer mein Favorit. Ich erinnere mich gut, damals war Diddl ganz groß in Mode und ich habe damals eine der ersten Zeichnungen des Illustrators entdeckt – und wollte selber auch etwas schaffen. Bei der Kuh blieb ich dann hängen und ich zeichnete sie ständig: in allen Posten, Männchen und Weibchen… Jedenfalls,  so sieht mein kleiner Freund mittlerweile aus: Kuh

Wie Diddl und Mickey Mouse hat er sich mit den Jahren etwas verändert aber sein Charme ist geblieben. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mit mir im Comicwald up-to-date bleibt und meine Seite liked. Und ganz wichtig: teilen, posten und Spaß an den kleinen Kerlchen haben. Liebe Grüße, Eure Grafikelfe

Leave a Comment